Pflanzen: Feuerdorn

Geschrieben von 08.01. 2007 11:18:15 (23739 Leser)

Feuerdorn - Pyracantha coccinea

Pyracantha coccinea
Feuerdorn ist keine Kletterpflanze im üblichen Sinne. Er lässt sich aber gut "spalieren", beeindruckt an Wänden mit Fruchtschmuck sowie immergrünen Blättern und wird deshalb hier mit aufgeführt.

Ansprüche

vollsonniger oder auch absonniger Standort, in Halbschatten und Schatten entsprechend weniger oder kaum Blüten und Früchte,

gedeiht am besten in nährstoffhaltigen, feuchten Böden mit guter Wasserhaltefähigkeit (Lehm).

Wuchs und Blätter

Feuerdorn ist ein bis ca. 3 m hoch wachsender und sich gut verzweigender Strauch. Die Blätter sind dunkelgrün, klein, elliptisch und immergrün. In der Fassadenbegrünung werden die Triebe an eine Rankhilfe gebunden oder eingesteckt.

Besteht die Möglichkeit, entwickeln viele Formen auch einen schönen überhängenden Wuchs.

Blüte und Frucht

Die Blüten erscheinen bei allen Sorten in Form weißer Rispen im Juni.
Die Früchte haften den Winter über und sind je nach Sorte gelb, orange oder leuchtendrot.


Rankhilfen

Holzspaliere, Gitter, Drahtseilnetze bzw. -fächer mit nicht zu geringer "Maschen"weite. Auch ein spindelförmiges Aufleiten eines Hauptstammes an einem Draht o. ä. ist möglich. Für Systeme aus Draht und Seil nutzen Sie bitte die umfangreiche Übersicht weiter unten. In der Regel genügen Abstandshalter mit ca. 2 - 5 cm Abstand Seil zu Wand für Drahtseil 3 mm aus der Gruppe 2 (für mittlere Lasten).

Schnitt

wenn nötig nach dem Winter, kann die Verzweigung fördern.

Bemerkungen

Die Art ist je nach Standort empfindlich gegen Schorf und Feuerbrand. Als relativ resistent gilt die klassische Sorte "Red Column".

Feuerdorn ist gering giftig, die Aufnahme größerer Mengen der Samen kann zu Erbrechen führen.

Oberhausen / NRW

Oschatz / Sachsen

Feuerdorn

Sven Taraba von FassadenGrün
www.fassadengruen.de

Artikel: feuerdorn

26.09. 2016
1.52 kB Leser
Pyracantha coccinea - Mittelmeer-Feuerdorn
06.10. 2016
1.17 kB Leser
Hippophae rhamnoides - Sanddorn
Diskussionsforum / Immergrüne Sträucher
18.03. 2017
564 Leser
Kleines Immergrün - Vinca minor
23.01. 2017
558 Leser
Besenheide - Calluna vulgaris