Suchen in den Artikeln: Pflanzen / Stauden | Garten-de.com

Farbenfrohe Blütenteppiche (2)

Farbenfrohe Blütenteppiche

Pflanzung Vor der Pflanzung werden die Wurzelballen gut gewässert. Die Stauden sollen nicht zu hoch, aber auch nicht zu tief in die Erde kommen. …

Farbenfrohe Blütenteppiche (1)

Farbenfrohe Blütenteppiche

In den Frühjahrsmonaten schlägt die Stunde der bunten Polsterstauden. Wie der Name schon sagt haben wir es hier mit niedrigen, polsterbildenden Stauden zu tun. …

Coreopsis lanceolata - Mädchenauge

Coreopsis lanceolata - Mädchenauge

Coreopsis lanceolata - Mädchenauge Die aus Südamerika stammende Pflanze ist von horstartigem, buschig-kompaktem Wuchs, hellgrünen lanzettlichen Blättern. Sie bildet viele goldgelbe Strahlenblüten mit gefransten Blütenblättern aus, die auf einzelnen, kahlen Stengeln stehen. …

Lavandula angustifolia 'Edelweiss' - Weisser Lavendel

Lavandula angustifolia 'Edelweiss' - Weisser Lavendel

Lavandula angustifolia `Edelweiß´ - Weißblühender Garten-Lavendel Der beliebte Lavendel ist ein immergrüner, stark aromatisch duftender Kleinstrauch mit schmallanzettlichem, silbriggrünem Laub. Dieser hier hat nicht die bei Lavendel gewohnten blauvioletten Blüten, sondern weiße Blüten in kleinen …

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' - Lavendel

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' - Lavendel

Der beliebte Lavendel ist ein immergrüner, stark aromatisch duftender Kleinstrauch mit blauvioletten Blüten in kleinen Scheinähren und mit schmallanzettlichem, silbriggrünem Laub. Er mag die warmen, trockenen Lagen mit mäßig nährstoffreichen Böden. Deshalb eignet er sich gut für sommertrockene …

Ajuga reptans - Kriechender Günsel

Ajuga reptans - Kriechender Günsel

Der Günsel mit seinen auffallenden dunkel rotbraunen, glänzenden Blättern ist ein sehr wüchsiger Bodendecker, der bei genügender Feuchtigkeit auch in der Sonne gut gedeiht. Ansonsten bevorzugt er aber die wechselsonnigen Lagen, dabei kalkhaltige, humose, trockene und frische Böden. …

Achillea ptarmica - Sumpfgarbe, Bertramsgarbe

Achillea ptarmica - Sumpfgarbe, Bertramsgarbe

Achillea ptarmica - Garten-Bertrams-Garbe Diese sehr schöne Achillea hat sehr hübsche´, weiße, `fluffige´ Blüten und eignet sich für alle normal bis gut mit Nährstoffen und Humus versorgte Böden, die eher frisch bis feucht sein sollten. …

Alyssum saxatile - Felsensteinkraut

Alyssum saxatile - Felsensteinkraut

Alyssum saxatile ist ein aus Mittel- und Südosteuropa und aus Kleinasien stammender verholzender Halbstrauch, der kleine, im April bis Mai stark blühende Büsche bildet. Er ist von niederliegendem, stark verzweigtem, polsterförmigem Wuchs. …

Achillea - Garbe

Achillea filipendulina - Garbe

Weit verbreitet auf Wiesen und Trockenrasen die wohlriechende weißblütige Schafgarbe, Achillea millefolium, die nach dem Helden Achilles benannt wurde. Mit ihrer heilenden Wirkung gegen Magenbeschwerden gehört sie zum festen Bestand einer Hausapotheke. …

Linum - Gelber Lein

Linum flavum - Gelber Lein

Der einjährige blaublühende Lein oder Flachs ist eine der ersten Kulturpflanzen und wird auf der ganzen Welt als Öl- und Faserpflanze angebaut. Vorwiegend wird der Schließlein verwendet, dessen Kapseln bei der Reife nicht aufspringen. Der Gelbe Lein, Linum flavum, kommt in Osteuropa auf Wiesen wild …

Inula - Schwertalant

Inula ensifolia - Schwertalant

Inula ensifolia, eine ansprechende Staude des Trockenrasens, erhielt ihren deutschen Namen nach den schwertförmigen Blättern. Als typischer Korbblütler präsentiert er sich im Juli, August und wurde als unermüdlicher Blüher in Kultur genommen. …

Doronicum - Gemswurz

Doronicum orientale - Gemswurz

Auf der Sonne zugeneigten Staudenbeeten setzt kräftige farbliche Akzente Doronicum orientale (40 cm), eine heimische Staude aus dem Kaukasus. …

Coreopsis - Mädchenauge

Coreopsis - Mädchenauge

Zu den unermüdlichen Dauerblühern zwischen Juni und September/Oktober gehört auch das Mädchenauge (Coreopsis). Die Pflanzen benötigen einen sonnigen, warmen Standort und einen durchlässigen, humosen Boden. Die Sorte C. grandiflora Schnittgold, mit großen, goldgelben Blüten auf 60 cm langen Stielen, …

Rudbeckia - Sonnenhut

Rudbeckia - Sonnenhut

Wer vom Juli bis zum frühen Herbst reichlich gelbe Farbe in den Garten bringen will, pflanzt am besten Sonnenhut, auch gut bekannt unter dem botanischem Namen Rudbeckia. Die Pflanzen sind recht robust, gedeihen am besten in der Sonne, aber auch im Halbschatten und auf nährstoffreichen Böden, die man …

Helenium - Sonnenbraut

Helenium - Sonnenbraut

Die Sonnenbraut, besser bekannt unter dem botanischem Namen Helenium ist eine der dankbarsten Sommerstauden und hat daher einen Siegeszug durch viele Gärten vollzogen. Dies ist nicht zuletzt auf ihre gute Frosthärte und robuste Wachstumskraft zurückzuführen. Aus diesen Gründen überdauert die Pflanze …

Gaillardia grandiflora - Kokardenblume

Gaillardia grandiflora - Kokardenblume

Als dankbare, von Juni bis September reichblühende Staude ist die Kokardenblume (Gaillardia grandiflora) eine echte Bereicherung für unsere Gärten. Die ursprünglich in Amerika beheimateten Pflanzen lieben einen sonnigen Standort und nährstoffreichen Boden. Die großen, in der Regel zweifarbigen …

Aquilegia - Akelei

Aquilegia - Akelei

In zahlreichen Sorten und in großer Farbenvielfalt von Weiß, über Gelb, Rot bis Blau bereichert Akelei (Aquilegia) die Stauden- und Gehölzrabatten. Die im Mai/Juni blühenden Hybrid-Sorten zeichnen sich durch große, aparte, zum Teil gefüllte Blüten mit langem Sporn aus. Die einzelnen Sorten werden …

Alyssum saxatile - Steinkraut

Alyssum saxatile - Steinkraut

Große, gelb strahlende Tuffs bildet im Frühjahr das Steinkraut (Alyssum saxatile). Die 15 bis 30 cm hoch werdende Staude eignet sich als niedrige Vorpflanzung und für Steingärten. Eine empfehlenswerte, goldgelbe, gedrungen wachsende Form ist die Sorte Compactum. …