Pflanzen: Coleus blumeii - Buntnessel

Geschrieben von 17.09. 2016 20:44:56 (810 Leser)

Die Buntnessel (Solenostemon scutellarioides, Syn. Plectranthus scutellarioides, ehem. Coleus blumeii) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).

Coleus blumeii - Buntnessel

Die Buntnessel ist eine ausdauernde, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 80 Zentimeter. Die Blätter sind krautig, die Stängel verholzen von unten. Bei den Blüten sind die oberen Kelchzipfel aufrecht und breit eiförmig. Die seitlichen Kelchzipfel sind kürzer als die oberen, eiförmig, halbkreisförmig und stumpf. Die seitlichen Kelchzipfel sind schmal dreieckig. Die Kronröhre ist gekniet. Die Kronoberlippe ist zwei- bis vierlappig. Die Kronunterlippe ist kahnförmig. Der Pflanzensaft verbreitet bei Verletzung der Blätter oder Stängel einen angenehmen, frischen Geruch.

Die Blütezeit reicht von Juni bis Oktober. Die Pflanze ist besonders frostempfindlich, und stellt bereits unterhalb von ca. 7 Grad Celsius ihr Wachstum ein.

Die Buntnessel kommt in Südost-Asien an Flussufern, auf Feldern und in Wäldern wild vor. Sie wird als Zimmerpflanze und auch im Außenbereich als Zierpflanze für Sommerrabatten genutzt. Die Art wird einjährig kultiviert und ist seit mindestens 1851 in Kultur.