Pflanzen: Anemone blanda - Strahlenanemone

Geschrieben von 10.03. 2007 10:02:17 (13681 Leser)

Anemone blanda - Strahlenanemone

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die winterliche Schneedecke schmelzen lassen wagen sie sich ans Tageslicht und kündigen den Frühling an - die Strahlenanemonen (Anemone blanda). Sie gehören wie auch die Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) und die Winterlinge (Eranthis hyemalis) zu den ersten Frühlingsboten.

Aussehen
Die Strahlenanemone treibt im März sternförmige Blüten. Zahlreiche Kulturformen sorgen dabei für Farbenreichtum. So leuchten ihre Blüten in Blau, Rosa, Rot oder Weiss. Die Blätter der Pflanze sind stark geteilt und liegen meist auf dem Boden auf. Sie ziehen zum Sommer hin ein, sodass ab Juni/ Juli von der Pflanze nichts mehr zu sehen ist. Insgesamt wird die Strahlen-Anemone etwa 10 - 15 cm hoch.


Standort
In der freien Natur sind die Strahlenanemonen oft auf lockeren, humosen Böden mit gutem Wasserabzug zu finden. Sie kommen daher mit den meisten, nicht zu schweren Gartenböden ebenfalls gut zurecht. Sollen sie ähnlich schöne Blütenteppiche bilden wie in der Natur, so benötigen die Strahlenanemonen einen ruhigen und ungestörten Standort. Ein Platz unter einem Baum oder grossen Strauch, der über das Jahr nicht mehrfach mit der Hacke oder dem Rasenmäher bearbeitet wird ist dafür ideal. Von hier aus können sich die Pflanzen durch Samen und unterirdischen Rhizomen natürlich ausbreiten. Die Strahlenanemone eignet sich hervorragend zum "verwildern" im Steingärten, Wiesen, Gehölz- und Staudenrabatten.


Pflege
Pflanzen Sie die Strahlenanemonen flach in die oberste Bodenschicht ein, möglichst dort wo das Wasser nach winterlichen Regenfällen rasch abzieht. Ausserdem fördern Sie das Wachstum der Pflanzen, wenn Sie die Pflanzen im Herbst mit einer dünnen Schicht Kompost abdecken.

Übrigens, wundern Sie sich nicht, wenn neben der Blütenfarbe der gepflanzten Kultursorte Sämlinge in anderen Schattierungen (heller oder dunkler) oder andere Farben auftreten. Die Sämlinge fallen nicht immer sortenecht.
Hauenstein AG
Baumschulen - Gartencenter
CH-8197 Rafz
www.hauenstein-rafz.ch

Foto: Hana Vymazalova
10 neuesten Artikel über das Thema
11.03. 2009
23.46 kB Leser
Galanthus elwesii - Grossblütige Schneeglöckchen
Galanthus elwesii, das Elwes-Schneeglöckchen, Großblütige Schneeglöckchen, Riesenschneeglöckchen oder Türkisches Schneeglöckchen gehört neben dem heimischen Schneeglöckchen Galanthus nivalis und
15.02. 2007
18.76 kB Leser
Schneeglöckchen
Das Kleine Schneeglöckchen zählt zu den ältesten Zierpflanzen unserer Gärten. Freizeitgärtner fördern Entwicklung, Flor und Vermehrung, wenn sie nach Vergilben des Laubes die Zwiebeln alle vier bis
Diskussionsforum / Zwiebel / Knollenpflanzen
20.03. 2017
251 Leser
Kleines Schneeglöckchen - Galanthus nivalis
23.09. 2016
607 Leser
Dahlien - Dahlia
06.03. 2015
3.70 kB Leser
Frühlings-Krokus - Crocus vernus
06.03. 2015
3.41 kB Leser
Krokusse - Crocus
15.03. 2011
3.60 kB Leser
Winterlinge - Eranthis