Pflanzen: Galanthus elwesii - Grossblütige Schneeglöckchen

Geschrieben von 11.03. 2009 15:08:11 (23273 Leser)

Galanthus elwesii - Grossblütige Schneeglöckchen

Galanthus elwesii, das Elwes-Schneeglöckchen, Großblütige Schneeglöckchen, Riesenschneeglöckchen oder Türkisches Schneeglöckchen gehört neben dem heimischen Schneeglöckchen Galanthus nivalis und seiner gefüllten Form zu den am häufigsten in Gärten gepflanz-ten Schneeglöckchen. Meist verwildert es jedoch im Garten nicht so stark wie in der Natur.

Man erkennt es vor allem an seinen breiten blaugrünen Blättern und der meist halbmondförmigen Zeichnung an der Spitze und Basis. Es hat seinen Ursprung in der Türkei und bevorzugt deshalb einen trockenen, wärmeren, also eher sonnigeren Standort. Das Besondere an diesem Schneeglöckchen ist vor allem seine Größe. Bei einer Höhe von dreißig Zentimetern und mehr, sowie Blüten mit einem Durchmesser von eindrucksvollen fünf Zentimetern ist es der Goliath im Schneeglöckchenbeet.

Synonyme sind: Galanthus elwesii subsp. Akmanii , G. elwesii subsp. Baytopii, G. elwesii subsp. Melihae , G. elwesii subsp. Minor heute: G. gracilis Celakovsky, G. elwesii subsp. Tuebitaki, G. elwesii subsp. Wage-nitzii. G. elwesii subsp. Yayintaschii, G. lwesii var. Globosus (Blüte rund wie ein Globus...), G. elwesii var. maximus, G. elwesii var. platyphyllus, G. elwesii var. reflexus, G. elwesii var. robustus Baker, G. elwesii var. stenophyllus G. gracilis Celakovsky, G. graecus Orph. ex Bois. G. elwesii var. Whittallii.

Zuchtsorten von G. elwesii haben oft (nach G. reginae-olgae gOrphanides) den frühesten Blühbeginn, denn sie blühen etwa 2 Wochen früher als G. nivalis. Da alle Elwesii von Natur aus sehr variabel sind, wurden in den letzten einhundertzwanzig Jahren unglaublich viele Sorten selektiert.

Einige Beispiele:
'Big Boy' selteneSorte, ist mit seinen fast 5 cm großen Blüten, dessen äußere Blüten-blätter grüne Spitzen zeigt, wirklich ein Riese und das größte unter den Schneeglöckchen
'Cedric`s Prolific' - leichte grüne Streifen auf den äußeren Tepalen.
'Faringdon Double', die am frühesten unter den gefüllten Sorten blühende Hybride
'Frau McNamara', Syn. Galanthus 'Milkwood' - spätblühend
'Freds Giant' - sehr groß, X-förmige Zeichnung
'George Elwes' - die erste gelbe Sorte von G. elwesii
'Godfrey Owen', Nicht poculiform gilt es als das einzige Schneeglöckchen mit 6 äußeren und 6 inneren gleichgrossen Petalen. Die Hüllblätter stehen wie ein Propeller ab und sind umgeben von einer weißen Krone
'Grayswood' - ohne basalen Grünfleck, vermehrt sich gut
'Helen Tomlinson' die Markierung ist ein starkes grünes U
'Henly Greenspot' - mit gepunkteten äußeren Tepalen
'Ransom's Dwarf' - zwergige Größe, aber große, spitze Blüte
'Two Eyes' - großblumig, an den Spitzen der Aussentepalen grüne Flecken

Galanthus elwesii - Grossblütige Schneeglöckchen

Galanthus elwesii - Grossblütige Schneeglöckchen

Zusammengestellt aus: Maria Mail-Brandt, Schneeglöckchen ABC, 84 S.
Eigenverlag Kamen 2009
http://gartenliteratur.mydesignblog.de/

foto Hana Vymazalova
10 neuesten Artikel über das Thema
10.03. 2007
13.60 kB Leser
Anemone blanda - Strahlenanemone
Sobald die ersten Sonnenstrahlen die winterliche Schneedecke schmelzen lassen wagen sie sich ans Tageslicht und kündigen den Frühling an - die Strahlenanemonen (Anemone blanda). Sie gehören wie auch
15.02. 2007
18.67 kB Leser
Schneeglöckchen
Das Kleine Schneeglöckchen zählt zu den ältesten Zierpflanzen unserer Gärten. Freizeitgärtner fördern Entwicklung, Flor und Vermehrung, wenn sie nach Vergilben des Laubes die Zwiebeln alle vier bis
Diskussionsforum / Zwiebel / Knollenpflanzen
20.03. 2017
67 Leser
Kleines Schneeglöckchen - Galanthus nivalis
23.09. 2016
428 Leser
Dahlien - Dahlia
06.03. 2015
3.60 kB Leser
Frühlings-Krokus - Crocus vernus
06.03. 2015
3.28 kB Leser
Krokusse - Crocus
15.03. 2011
3.36 kB Leser
Winterlinge - Eranthis