Gartenräume gestalten

Geschrieben von 04.08. 2008 10:40:59 (21554 Leser)

Gartenräume gestalten

Den Gartenraum gekonnt in Szene setzen Der Außenraum ums Haus kommt durch den gekonnten Umgang mit der Horizontalen und Vertikalen besonders zur Geltung. Um die mannigfaltigen Wirkungen auf den Betrachter gezielt einsetzen zu können, muss man um einige Grundregeln zur Raumbildung wissen. Anschließend werden die verschiedenen Planungsschritte und planungsrelevante Parameter an einem beispielhaften Garten erläutert. Unterstützend zeigt das Autorenteam ganz unterschiedliche Gestaltungen von kleineren oder auch parkartigen Gärten, die mal repräsentativ, mal familiär genutzt werden.

Ein gelungenes Handwerkszeug für eine kompetente Planung und Gestaltung, sei es für das vorbereitende Gespräch mit dem Gartenarchitekten oder für Planende und Ausführende in der Gartengestaltung. - Richtig gestalten: Basiswissen, wie man ansprechende Gartenräume schafft - Beispielgärten: Pläne und Pflanzideen zum Nachvollziehen und Abwandeln - Wirkung erzielen: mit Harmonie oder Kontrast, Farben und Formen spielen

Über den Autor
Lilli Licka, Univ. Prof. Landschaftsarchitektin mit Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur Wien, ist freischaffend in einem Planungsbüro in Wien tätig. Die Autorinnen beschäftigen sich mit historischen und zeitgenössischen Gestaltungen von Gärten, Wohnfreiräumen, Parks und Plätzen, mit urbanistischen Konzepten und nachhaltiger Gestaltung.

Anna Laura Jeschke, DI Landschaftsarchitektin, Studium in Wien, UC Davis und Madrid. Erfahrungen in Praxis, Lehre und Forschung, selbständig tätig in Madrid (Büro hierbabuena-production). Die Autorinnen beschäftigen sich mit historischen und zeitgenössischen Gestaltungen von Gärten, Wohnfreiräumen, Parks und Plätzen, mit urbanistischen Konzepten und nachhaltiger Gestaltung.
Diese Ware können Sie bestellen HIER
10 neuesten Artikel über das Thema
13.10. 2016
1.12 kB Leser
Hortensien
Hortensien: Die schönsten Arten und Sorten Verschwenderische Blütenfülle in großer Vielfalt. Mit vielen Farbnuancen: bewährte Sorten und viele neue Züchtungen im Porträt. Gestaltungsbeispiele und
06.10. 2016
1.15 kB Leser
Wildobst
Wildobst: Schlehe, Hagebutte und Co. für meinen Garten Wildobst im Garten liegt im Trend: es ist schön, pflegeleicht und nützlich für Mensch und Tier. Was ist das richtige Wildobst für Ihren Garten?
26.09. 2016
1.07 kB Leser
Bäume und Sträucher
Bäume und Sträucher: Bestimmen in drei Schritten Einfacher geht’s nicht: Bäume und Sträucher sicher bestimmen – auch ohne Vorkenntnisse! Nur drei entscheidende und unverwechselbare Merkmale checken.
19.09. 2016
733 Leser
Botanisches Wörterbuch für Gärtner und Floristen
Botanisches Wörterbuch für Gärtner und Floristen: Mit über 2000 Namen Die botanischen Namen sind ein Bestandteil des gärtnerischen Fachwissens. Ihre Kenntnisse, Aussprache und Schreibweise sich nach
17.09. 2016
1.02 kB Leser
Kräuter und Heilpflanzen
Kräuter und Heilpflanzen: Die wirksamen Anwendungsmöglichkeiten getrockneter Kräuter für natürliche Heilung, Schönheit und Gesundheit (Gewürze, Kräuter, Heilpflanzen und ihre Wirkung) Wissen Sie
13.09. 2016
1.13 kB Leser
Mediterrane Gärten gestalten
Mediterrane Gärten gestalten Sie möchten mediterranes Flair in Ihrem Garten erleben und suchen konkrete Anregungen? Urlaubserinnerungen im eigenen Garten wachzurufen ist nicht so schwer.
13.09. 2016
747 Leser
Essbare Kräuter und Wildpflanzen
Essbare Kräuter und Wildpflanzen: erkennen, sammeln und zubereiten Dieses Buch enthält die wichtigsten 150 essbaren Wildpflanzen, die man im mitteleuropäischen Raum überall finden und gut im täglichen
09.09. 2016
712 Leser
Die neue Garten-Enzyklopädie: Planung, Gestaltung, Pflege
Die neue Garten-Enzyklopädie: Planung, Gestaltung, Pflege Von Dorling Kindersley Hier erfahren Gartenfreunde einfach alles, was sie über Gartenpflege und Gartenplanung wissen müssen. Ob zu Pflanzenauswahl,
09.09. 2016
1.08 kB Leser
Abc des Gehölzschnitts
Abc des Gehölzschnitts: Zier- und Obstgehölze richtig schneiden, verjüngen, erziehen Mehr Freude an Gehölzen durch den richtigen Schnitt
04.09. 2016
940 Leser
Abendländische Gartenkultur
Abendländische Gartenkultur: Die Sehnsucht nach Landschaft seit der Antike Jochen Wiede widmet sich der Entwicklung der europäischen Gartenkultur anhand von exemplarischen Gärten in Italien, Frankreich,