Pflanzen: Rosa 'Lilli Marleen' - Rose

Geschrieben von 09.09. 2007 17:27:09 (16511 Leser)

Rosa 'Lilli Marleen' - Rose

Rosen - Namensgebung - wer steckt dahinter? KORlima Lilli Kordes (D) 1959, ADR-Rose 1960 Floribunda, Moderne Rose, rot (Our Princess x Rudolf Timm) x Ama, leichter Duft. Als Beetrose in Gruppen in Beeten und Rabatten, robust, etwas anfällig für Sternrußtau, auch für Höhenlagen, regenfest. RNS Preis 1953, RNS Gold 1959, Goldene Rose von Den Haag 1966.

Diese Rose ist - als dort beliebte Rose - in Neuseeland Motiv einer Briefmarke... Vor der Kaserne vor dem großen Tor stand eine Laterne, und steht sie noch davor...Nach dem Lied, das im letzten Weltkrieg die Soldaten an den Fronten glücklich oder aber heimwehkrank machte benannt. 1915 durch ein Gedicht des Dichters Hans Leips (1893) ins Leben gerufen, 1938 vertont von Norbert Schulze, machte das Lied als Schlager in über 40 Sprachen übersetztinternational Karriere. In Deutschland war es Lale Andersen, die das Lied als erste interpretierte und sich so sehr mit der Person identifizierte, dass sie die Autogrammkarten für ihre Fans mit Lili Marleen unterschrieb. Aber auch Freddy sang den Titel. Die Lili Marleen der USA war Marlene Dietrich, die Großbritanniens Anne Shelton. "Seit Beginn der Ausstrahlung von Lili Marleen durch den Soldatensender Belgrad im Frühjahr 1941 wird dem Lied eine magische Kraft zugeschrieben. Das Lied Leips ist mehr als ein deutsches Soldatenlied über Abschied , Trennung und ungewisse Heimkehr. Es ist das einzige deutsche Lied im zweiten Weltkrieg, das keine deutsche Kriegspropaganda betreibt. Vielmehr spricht es die zivile Seite der Soldaten an. Lili Marleen wird zum Sinnbild für Trennung und Abschied im Krieg. Das Lied vermeidet heroische Appelle an die "tapfere kleine Soldatenfrau", sondern drückt vielmehr die Angst um den geliebten Menschen aus. Das Werk ist sentimental und auch etwas kitschig, aber es spricht gerade in Kriegszeiten den Menschen aus dem Herzen". (Quelle) 1980/81 verfilmte der berühmte Regisseur Rainer Werner Fassbinder "das Leben der Lili Marleen". Die Hauptdarstellerin Hanna Schygulla wurde von der nationalen und internatioanle Presse als "modernes Laternenmädchen gefeiert

Interessantes aus dem Kapitel der deutschen Geschichte: neben den üblichen Regelungen zur Sortenbezeichnung schloß das Sortenschutzgesetz der DDR Bezeichnungen aus, die "... gegen die Grundsätze der sozialistischen Ordnung verstoßen". Warum 'Lilli Marleen' suspekt war und in 'Lilli' umbenannt wurde....?
Maria Mail-Brandt,
Kamen, Deutschland
www.welt-der-rosen.de

foto Hana Vymazalova
10 neuesten Artikel über das Thema
08.03. 2009
31.43 kB Leser
Rosa 'Dortmund' ® - Rose
ADR-Rose 1954, Kordes (D) 1955 Kordesii-Hybride, Moderne Kletterrose, rot mit weißer Mitte, Sämling x Rosa x kordesii, leichter Duft, Hagebutten, 200-300 cm, einfach.
08.03. 2009
20.72 kB Leser
Rosa 'Lavender Dream' ® - Rose
ADR-Rose 1987, INTerlav Interplant (Niederlande) (Kordes (D) 1985 Moderne Strauchrose, lavendel-lilarosa, Yesterday x Nastarana, leichter Duft, 50-80 cm, einfach.
08.03. 2009
20.58 kB Leser
Rosa 'Lichtkönigin Lucia' - Rose
KORlilub, Reine Lucia Kordes (D) 1966 Moderne Strauchrose, zitronengelb, Zitronenfalter x Climbing Claire Grammersdorf, leichter Duft,100-150 cm, gefüllt.
26.05. 2008
35.47 kB Leser
Rosa 'Bernstein' - Rose
Syn. TANeitber = Tantau’s Bernsteinrose. Beetrose. Züchter Tantau 1987 - bernsteinfarben – leichter warmer Duft – gutgefüllte, wetterfeste, haltbare Blüten (10 cm) in Büscheln (1-3 St.).
16.03. 2008
20.05 kB Leser
Rosa 'Bessy' - Rose
BESSY (Interplant 1997) ist eine zierliche Bodendecker-Rose Höhe: 30-40 cm, Breite: 40-60 cm - 3-4 Pfl./qm. Blüte halbgefüllt, 4-5 cm, offenes Auge, apricot / goldorange. Die Knospen sind klein, rundlich,
17.02. 2008
20.06 kB Leser
Rosa 'Fellowship' - Rose
Die Beetrose / Floribunda Fellowship (syn. HARwelcome) entstand bei Harkness (GB) aus ‚Southampton X Remember me’ und kam 1992 als ‘Livin’ Easy’ auf den Markt. Sie wächst aufrecht - ca. 70 cm
22.01. 2008
18.04 kB Leser
Rosa 'Blue Boy' - Rose
‚Blue Boy’ kam 1958 als Zuchterfolg v. Kordes’ Söhne auf den Markt und ist aus ‚Louis Gimard’ u. ‚Independence’ entstanden. Sie wurde als Strauchrose / Centifolia nicht nachhaltig erfolgreich.
04.12. 2007
16.71 kB Leser
Rosa 'Benjamin Britten' - Rose
Benjamin Britten (Syn. AUSencart) ist bei David Austin aus AUSfatherXSäml. entstanden und kam 2001 auf den Markt. Der Strauch ist stark- und dichtwüchsig mit gesundem, dunkelgrünem u. mattglänzendem
08.11. 2007
24.16 kB Leser
Rosa 'Abraham Darby' - Strauchrose
Abraham Darby (Syn. AUScot) ist bei Austin (Züchter sog. Englischer Rosen’) aus Aloha (Börner 1949) und X Yellow Cushion entstanden und wurde 1985 erstmals angeboten. Diese Rose kann 120 – 200 cm
16.10. 2007
52.28 kB Leser
Rosa 'AUGUSTA LUISE' - Edelrose
Syn: TANgust.- Diese ‚Nostalgische Edelrose’ entstand bei Rosen-Tantau aus Fox-Trot und Rachel und kam 1999 in den Handel.Sie bringt riesige (10-12 cm), gut gefüllte Einzel- Blüten hervor (40+ Petalen)
Diskussionsforum / Rosen
19.09. 2016
746 Leser
Rosen - Rosa