Alleebäume

Geschrieben von 30.07. 2007 13:13:14 (8325 Leser)

Alleebäume. Wenn Bäume ins Holz, Laub und in die Frucht wachsen sollen

Wenn Bäume ins Holz, Laub und in die Frucht wachsen sollen | Nach einer Einführung zur Geschichte der Alleen erläutern die Autoren Peter Kurz und Michael Machatschek frühere traditionelle sowie heutige Baumbewirtschaftungsformen, führen in die Jungwuchs- und Fertigstellungspflege an Straßenbäumen ein und geben Hinweise zur Pflanzung, Erziehung und Pflege von Alleen.

Die Vegetation der Baumstreifen zwischen Ökologie und Pflege wird ebenso behandelt wie die tierökologische Bedeutung der Alleebäume und straßenbegleitenden Obstgehölze. Wenn heute nicht alle Anstrengungen unternommen werden, mit dem brauchbaren Handwerkswissen wieder Alleen zu pflanzen, dann hat auch in 30, 60, 100 oder 130 Jahren die Natur der Alleen und Obstbaumreihen keinen Lebensraum zu bieten. Das Grundmotto soll lauten, "alles was dem Menschen nützt, soll auch seinen Nutzen für die Natur haben". Wenn die Pflege, Instandhaltung wie Erneuerung der Alleebäume auf dem Boden fundierter handwerklicher und vorausschauender Kenntnisse erfolgt, so ist für den Naturhaushalt ebenfalls eine Überlebensbasis gewährleistet.

Über den Autor
Univ.Ass. Dipl.-Ing. Dr. Peter Kurz, Universitätsassistent am Institut für Landschaftsplanung der Universität für Bodenkultur Wien.

Dipl. Ing. Dr. Michael Machatschek, stammt aus Salzburg und leitet nach vielen Lehr- und Wanderjahren die Forschungsstelle für Landschafts- und Vegetationskunde in Wien. Er war u. a. als Hirte und ist als freiberuflicher Wanderforscher, Landschafts- und Freiraumplaner in Österreich tätig. Er sammelt altes Gebrauchswissen und führt auch Lehrtätigkeiten im Ausland durch. Er ist Autor zahlreicher Bücher zu Fragen der Landnutzungsformen und führt sachbezogene Projekte und Forschungen zur Erhaltung des alten, agrikulturellen Gebrauchswissens über Nutzpflanzen, Vegetationskunde und alte Bewirtschaftungsformen durch.
Author: Peter Kurz, Michael Machatschek,
Publisher: Böhlau , 2007-08
ISBN: 3205774671, EAN: 9783205774679
Diese Ware können Sie bestellen HIER
10 neuesten Artikel über das Thema
13.10. 2016
1.25 kB Leser
Hortensien
Hortensien: Die schönsten Arten und Sorten Verschwenderische Blütenfülle in großer Vielfalt. Mit vielen Farbnuancen: bewährte Sorten und viele neue Züchtungen im Porträt. Gestaltungsbeispiele und
06.10. 2016
1.23 kB Leser
Wildobst
Wildobst: Schlehe, Hagebutte und Co. für meinen Garten Wildobst im Garten liegt im Trend: es ist schön, pflegeleicht und nützlich für Mensch und Tier. Was ist das richtige Wildobst für Ihren Garten?
26.09. 2016
1.19 kB Leser
Bäume und Sträucher
Bäume und Sträucher: Bestimmen in drei Schritten Einfacher geht’s nicht: Bäume und Sträucher sicher bestimmen – auch ohne Vorkenntnisse! Nur drei entscheidende und unverwechselbare Merkmale checken.
19.09. 2016
794 Leser
Botanisches Wörterbuch für Gärtner und Floristen
Botanisches Wörterbuch für Gärtner und Floristen: Mit über 2000 Namen Die botanischen Namen sind ein Bestandteil des gärtnerischen Fachwissens. Ihre Kenntnisse, Aussprache und Schreibweise sich nach
17.09. 2016
1.06 kB Leser
Kräuter und Heilpflanzen
Kräuter und Heilpflanzen: Die wirksamen Anwendungsmöglichkeiten getrockneter Kräuter für natürliche Heilung, Schönheit und Gesundheit (Gewürze, Kräuter, Heilpflanzen und ihre Wirkung) Wissen Sie
13.09. 2016
1.25 kB Leser
Mediterrane Gärten gestalten
Mediterrane Gärten gestalten Sie möchten mediterranes Flair in Ihrem Garten erleben und suchen konkrete Anregungen? Urlaubserinnerungen im eigenen Garten wachzurufen ist nicht so schwer.
13.09. 2016
802 Leser
Essbare Kräuter und Wildpflanzen
Essbare Kräuter und Wildpflanzen: erkennen, sammeln und zubereiten Dieses Buch enthält die wichtigsten 150 essbaren Wildpflanzen, die man im mitteleuropäischen Raum überall finden und gut im täglichen
09.09. 2016
777 Leser
Die neue Garten-Enzyklopädie: Planung, Gestaltung, Pflege
Die neue Garten-Enzyklopädie: Planung, Gestaltung, Pflege Von Dorling Kindersley Hier erfahren Gartenfreunde einfach alles, was sie über Gartenpflege und Gartenplanung wissen müssen. Ob zu Pflanzenauswahl,
09.09. 2016
1.15 kB Leser
Abc des Gehölzschnitts
Abc des Gehölzschnitts: Zier- und Obstgehölze richtig schneiden, verjüngen, erziehen Mehr Freude an Gehölzen durch den richtigen Schnitt
04.09. 2016
1.02 kB Leser
Abendländische Gartenkultur
Abendländische Gartenkultur: Die Sehnsucht nach Landschaft seit der Antike Jochen Wiede widmet sich der Entwicklung der europäischen Gartenkultur anhand von exemplarischen Gärten in Italien, Frankreich,